Moraira, Costa Blanca , Spanien

Moraira ist eine der interessantesten Städte an der Costa Blanca. Mit zwei Stadtzentrum, Teulada - Moraira sind 6 km voneinander , jeder hat seine eigenen, individuellen Charakter und Charme. Moraira mit seinen schönen Stränden urigen Bars und ausgezeichnete Restaurants, während Teulada zeichnet sich durch seine engen Gassen und traditionellen spanischen Stadthäuser Erstellung eines idyllischen Ambiente für jeden Geschmack.

Moraira liegt an der östlichen Küste des Mittelmeeres in Spanien. Direkt an der Autobahn AP-7 ist Teulada-Moraira nur eine kurze Fahrt von Javea und Denia im Norden und Calpe , Altea und Benidorm in den Süden. Moraira ist in der Provinz von Alicante und dem Bereich der Comunidad Valenciana. Moraira ist der Badeort an der Binnen Teulada gehören.

Moraira perfekte Orientierung bietet die Mehrheit seiner Eigenschaften mit Blick auf das Meer, mit die umliegenden Hügel bietet Schutz vor dem Nordwind im Winter und durch zirkulierende frische Meeresbrise im Sommer. Geschützte seit Jahrhunderten von seinem Wachturm und Schloss hat sich das Dorf Atmosphäre dieser schönen Stadt ist ein Favorit in der Costa Blanca gemacht . Moraira, ursprünglich ein kleines Fischerdorf, dass in den letzten 25 Jahren gewachsen ist, mit allen modernen Einrichtungen und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt. Es ist immer noch ein Fischerhafen , die jetzt verlängert worden ist , um einen großen , privaten Yachthafen gehören . Heute ist das Öko-System bleibt , wie es schon seit Jahrhunderten , die Fischer den Kopf aus den frühen Morgenstunden , um ihre Produkte , die später am Tag auf einer Auktion verkauft wird, der traditionelle Fischmarkt ist über die Jahre gewachsen und ist heute einer der Rast berühmtesten der Costa Blanca.

Das Dorfzentrum mit seinen kleinen und bunten Hauptstraße , noch viel von dem ursprünglichen Charakter und Atmosphäre. Schlendern Sie durch die engen Dorfstraßen , in denen kleine Boutiquen und Straßencafés locken Sie die spanische Lebensart zu genießen , machen sie bis auf den Yachthafen, wo eine Vielzahl von Bars und Restaurants am Wasser bieten den idealen Ort, um in den warmen Sommerabenden entspannen oder genießen Sie die herrliche Aussicht über das Mittelmeer auf den Penon de Ifach in Calpe.

Die Gastronomie ist mit natürlich spanische Gerichte Vielzahl von anderen Land Küche mit italienischen, griechischen , britischen , asiatischen oder indischen variiert aber auch .

Es gibt einige schöne geschützte Buchten und Strände in und um Moraira, mit " El Portet " der einen ausgezeichneten Strand mit Bars und Restaurants gesäumt . Für die energetische alle Arten von Sport-und Freizeitaktivitäten ist gesorgt , darunter Wasser- Ski, Tauchen , Golfen, Reiten, Wandern und Tennis.

Teulada, seine Binnen Schwester , ist eine traditionelle Stadt mit ihren spanischen Markt jeden Mittwoch , Wanderung im Schatten der Olivenbäume, neben Weinbergen und in der Nähe Orangen-und Mandelplantagen, Teulada ist für seine traditionellen Stadthäusern und engen Gassen kleinen, ruhigen Plätzen und bekannt erstaunlich mittelalterlichen Steinarchitektur . Das Dorf ist voll von den Riu - Raus ( Hütten ), kleine gewölbte Gebäude, in denen Trauben werden zum Trocknen ausgelegt . Die getrocknete Frucht wird verwendet, um den süßen Wein " Moscatel " zu machen, wenn Sie geschehen, einen Esel und Wagen auf Reisen vor Ort nicht überrascht zu sein, einige der Dorfbewohner sind immer noch mit den traditionellen Methoden zu machen und liefern ihre Produkte .

 

 

 

This site uses cookies to give you the best user experience. If you continue browsing you are giving your consent agreeing to our cookies policy.

X Accept Mehr information